Tödliches Andenken (ungekürzt)
  
Buch empfehlen    
”Erzähle mir deine Geschichte, Kathi. Aber wenn du mich langweilst oder anlügst, bist du tot.” Nach einer anstrengenden Flucht bricht Kathrin erschöpft auf einer Landstraße mitten im Nirgendwo zusammen. Als ein fremder Mann sie aufliest, ist sie ihm für seine Hilfe dankbar, allerdings entpuppt sich ihr vermeintlicher Retter als Psychopath, der junge Frauen verschleppt und brutal ermordet. In einem dunklen Keller wartet Kathrin auf ihren Tod, bis sie eine unverhoffte Entdeckung macht: Der Mauerstein, an den sie gekettet ist, ist lose. Um Zeit zu schinden, erzählt sie ihrem Entführer, der sein Gesicht hinter einer Wolfsmaske verbirgt, ihre bewegende Lebensgeschichte und unterbricht die Erzählung stets an der spannendsten Stelle, damit er sie bis zum nächsten Morgen verschont. Während Kathrin nachts den Mörtel wegkratzt, enthüllt sie am Tag die Schrecken ihrer Kindheit - bis sie sich einem dunklen Geheimnis nähert, von dem sie sich einst geschworen hat, es mit ins Grab zu nehmen ...
Mehr zeigen