In der Wildnis hört dich niemand
    
Buch empfehlen    
Es sollte ein Zelt-Trip mit Freunden werden – Jungs und Mädchen, Bier und Lagerfeuer, mitten in der Natur. Was konnte schon passieren?Als Ashley in den Smoky Mountains verloren geht, weiß sie, dass sie ganz auf sich allein gestellt ist. Dass sie immer weitergehen muss, wenn sie jemals hier rauskommen will. Doch dann verletzt sie sich. Und ihre Kräfte schwinden. Eine Survivalstory, so wunderschön, atemberaubend und erschreckend wie die Wildnis selbst.«McGinnis' emotionale, beinahe körperlich nachempfindbare Erzählung zeigt uns eine starke, sturköpfige und überaus fähige Protagonistin mit einem unerschütterlichen Respekt für die Natur. Unmöglich aus der Hand zu legen.» (Kirkus Reviews)
Mehr zeigen